Maritime Themenwelten

Erleben Sie auf dem Rostock Cruise Festival unsere maritimen Themenwelten auf vielfältige Weise. Ein bunt gefächertes Programm bietet für Jung und Alt, Kreuzfahrtneulinge- und Enthusiasten, Paare und Singles sowie Familien ein dreitägiges Erlebnis rund um die Kreuzfahrtschiffe- und Reisen.
Um den Besuchern eine Orientierung bei der Wahl des Programms zu geben, werden die verschiedenen Programmpunkte nach Begriffen wie „Erleben“, „Hören“, „Informieren“ etc. aufgeteilt. Jeder Programmpunkt bietet eine neue Facette des Kreuzfahrterlebnisses.

INFORMIEREN

Umwelt Symposium:
Am Samstag den 15. September findet parallel zum Cruise Festival im nahegelegen Technologiezentrum Warnemünde das Umwelt Symposium statt.
Mit dem Symposium macht der Veranstalter des Rostock Cruise Festivals deutlich, dass neben der Begeisterung für die Kreuzfahrtschiffe auch der ökologische Aspekt nicht außer Acht gelassen werden darf. Gerade die Themen wie Landstrom und Schadstoffimmissionen bewegen die Menschen. Und hier ist es wichtig aufzuzeigen, dass sich die Kreuzfahrtindustrie dem Thema bereits seit Jahren angenommen hat und wegweisende Technologien wie dem umweltfreundlichen LNG Antrieb bereits heute umgesetzt werden. Und hier kommt der Region Rostock eine große Bedeutung zu denn hier werden diese Technologien entwickelt und in den Schiffen eingebaut. Ich bin der Meinung, dass dies noch zu wenige wissen. Daher ist das Symposium ein guter Ansatz den regionalen Werften, Zulieferern und Reedereien wie der in Rostock ansässigen AIDA Cruises eine Plattform zu geben bei der sie genau diese wegweisenden Technologien der Öffentlichkeit aufzeigen.
Beginn ist 09:30 Uhr. Der Eintritt kostet 50,00 EUR inkl. MwSt. Tickets können unter https://www.rostock-port.de/umwelt-symposium.html gebucht werden.

zurück

EINTAUCHEN

Maritime Klangwelten:
An der Molenspitze stehen unsere Klangkörper in Form von Strandkörben mit Soundinstallationen bereit. Tauchen Sie ein in die akustische Welt der Kreuzfahrtreisen mit Blick auf die ein – und auslaufenden Schiffe im Warnemünder Hafen. Hier werden Sehnsüchte nach Kreuzfahrtreisen geschürt.

zurück

FEIERN

Cruise Night:
Am Freitagabend startet um 19:00 Uhr unsere Cruise Night. Zum Sonnenuntergang, kühlen Drinks und leckerem Streetfood laden die bekannten DJ’s Kamey und Senay Gueler zur ersten Cruise Night an der Mittelmole ein.

zurück

Cruise Disko:
Erleben Sie die kleinste Cruise Disko der Welt!
Ein Grinsen steht auf den Gesichtern derer die aus der kleinsten Cruise Disko der Welt treten. Was mag wohl passiert sein fragen sich jene, welchen von außen auf eine alte zweckentfremdete Telefonzelle blicken. Musik und Nebel dringen heraus.
Können Maschinen glücklich machen? Die Cruise Disko kann das!
Was in der Cruise Disko passiert bleibt in der Cruise Disko. Bis auf 4 Fotos und ein Video sofern das ausgewählt wurde.
Über einen Bildschirm und Münzzähler außen an der Seite der Zelle wird der Diskoautomat bedient. Die Tür öffnet sich sobald nach Auswahl des Lieblingsliedes und der Foto/Video Optionen, für die kleine Reise, der entsprechende Betrag eingeworfen wurde.
Eine Zeitreise in die 60er Jahre? Mitsingen zu den Backstreet Boys mit seinen besten Freunden wie früher und noch mal Jung fühlen? Ein hartes Luftgitarrenriff wie auf der großen Bühne reißen als ob niemand hinsieht? Von außen ist die Cruise Disko zu. Freiheit auf weniger als einem Quadratmeter.
Während des Liedes können die Tänzer per Knopfdruck die Diskokugel, Stroboskop, Nebel und andere Lichteffekte bedienen und Ihren Trip damit steuern. Die Fotos werden direkt vor Ort ausgedruckt. Das Video wird als downloadlink per email verschickt.

zurück

ERLEBEN

Schiffsankünfte- und Ausläufe
Am Freitagabend um 18:00 Uhr werden wir die auslaufende „Viking Sun“ und um 21:00 Uhr die „Marina“ gebührend verabschieden.
Hierfür werden wir der Tradition von auslaufenden Schiffen folgend die jeweilige Auslaufhymne der Schiffe spielen und den Sound großflächig auf die Kaikante und der Mittelmole übertragen. Dazu wird die Flagge des Herkunftslandes des Schiffes gehisst.

zurück

Auslaufparade:
Das Highlight wird am Samstagabend die große Auslaufparade der Kreuzfahrtschiffe „AIDAmar“, „Norwegian Breakaway“ und „Columbus“, mit einem imposanten Feuerwerk sein. Dabei werden ca. 3.400 Effekte von römischen Lichtern und Feuertöpfen bis hin zu Raketen, die eine Steighöhe von 280m haben, gezündet. Die Zuschauer im Hafen von Warnemünde können sich auf eine spannende und hochemotionale pyrotechnische Show freuen, die die Kreuzfahrtschiffe und den Hafen von Warnemünde perfekt in Szene setzt.
Für alle daheimgeblieben überträgt das NDR Fernsehen die Auslaufparade live ab 21:45 Uhr.

zurück

AIDA Showkabine:
Sie wollten schon immer einmal wissen wie es sich auf einem AIDA Schiff Urlaub machen lässt? Kein Problem denn die Gäste des Rostock Cruise Festivals können in der AIDA Urlaubswelt auf der Mittelmole nahe der Festivalbühne eine Showkabine besichtigen oder sich über Karrieremöglichkeiten bei AIDA informieren.

zurück

MITMACHEN

Festivalbühne
Die Festivalbühne lädt während der drei Tage mit einem Showprogramm zum Verweilen und Mitmach Aktionen wie „Live Bingo“ und Kinderprogramm ein.

zurück

Schiffsbauwettbewerb
Hier können Kreative dicke Preise abräumen: Die OSTSEE-ZEITUNG sucht passend zum ersten Cruise Festival in Warnemünde selbstgebastelte Schiffe für eine Leser-Flotte. Preise im Gesamtwert von 4 000 Euro winken den glücklichen Gewinnern.
So können Sie teilnehmen: Basteln Sie ein Schiff aus einem beliebigen Material – Sand, Pappe, Lego-Bausteinen, Papier, Knete, der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt. Machen Sie ein Foto und senden Sie es vorab der OSTSEE-ZEITUNG zu. Während des Cruise Festival geben Sie bitte Ihr Schiff im Medienzelt an der Mittelmole ab. Eine OZ-Jury wird aus allen eingereichten Arbeiten die Gewinner ermitteln. Die Arbeiten aller Teilnehmer präsentiert die OSTSEE-ZEITUNG in einer Galerie in der Online-Ausgabe der OSTSEE-ZEITUNG. Mehr Infos zum Wettbewerb finden Sie hier: http://www.ostsee-zeitung.de/Mecklenburg/Rostock/Kreatives-Schiffchen-bringt-Tausend-Euro-OZ-Leser-Wettbewerb

zurück

GENIESSEN

Taste the World – Streetfood Markt und lokale Gastronomie
Genießen Sie auf unserer lukullischen Meile internationale Gastronomie. Vom französischen Ziegenkäse mit Feige-Senf-Sauce, Minze- oder Marokkoburger, bietet der Streetfood Markt an der Kaikante eine bunte Vielfalt an gastronomischem Angebot.
Doch auch die Fans der heimischen Speisen wie die beliebte Bratwurst oder das Fischbrötchen kommen nicht zu kurz. Hier wird jedem Gaumen das richtige Essen geboten.
Und wer nach dem Genuss der Speisen Durst auf leckere Drinks bekommt, darf an den zahlreichen Ständen der heimischen DARGUNER Brauerei ein frisch gezapftes Bier genießen.

zurück